nightlife in rovaniemi – oh my god.

Rovaniemi’s Nightlife. Die Türen der Diskothek öffneten sich. Aus den Boxen schallte der Sound von „Coco Jambo“. Mein erster Gedanke – Hilfe, ich will hier weg. Nun war es aber zu spät. Ich betrat diesen komischen Laden „Doris“. Ein Mix aus „Dance Club“, Spielcasino, Restaurant und Räucherbude. Es war irgendwie komisch. Die spielsüchtigen Jugendlichen saßen an dem rotbezogenen Pokertisch und verzockten ihr bisschen Taschengeld bei einem Black-Jack-Spiel. Sie waren zu betrunken um zu realisieren was sie da eigentlich taten. Ein Blick auf die Tanzfläche und in mir kam dieses Gefühl des Fremdschämens hoch. Ich beschloss zur Bar zu gehen und mir eine Coke mit Eis zu holen. Nun stand ich in diesem Laden in Rovaniemi und fragte mich: „What the hell am I doing here?“ Mit gehangen, mitgefangen. Um so später es wurde, umso betrunkener die Leute. Um so mehr sie tranken, um so mehr fielen ihre Hemmungen. Man konnte genau beobachten, wie die Männer wie die Wölfe um die Gunst der Frauen warben. Alle Nationen miteinander. Alle Altersgruppen waren vertreten. Eine interkulturelle Zusammenkunft aller Länder dieser Welt. Sie verstanden sich auch prima ohne miteinander zu sprechen. In diesem Augenblick war ich echt froh, dass ich kein Alkohol trinke und so langsam bekam ich das Gefühl, dass ich die Einzige in dieser Fast-Food-Disothek war, die noch klaren Verstand besaß.So saß ich in meiner kleinen Ecke und beobachtete das Geschehen von außen – als sich gegen vier Uhr morgens die grellen Neonlichter in meine Netzhaut brannten, war ich erleichtert. „Rausschmeißerzeit“. That was my last resort. In Rovaniemi machen alle Clubs gegen vier Uhr morgens die Lichter an und schließen die Türen von außen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s