nasty cold.

Berlin – Kalt wie im Kühlschrank. Nichts im Vergleich zu Rovaniemi. Aber es gibt mir Anlass meinen freien Tag heute für eine ausgiebige Shopping-Tour zu nutzen. Nein. Keine Hacken-Tackeln oder Miniröckchen. Mein Ziel ist es feste und Rovaniemi-Winter-sichere-Kleidung zu erwerben.

Ich gebe es zu – ich bin wie jede Frau: Shoppen ist ein Erlebnis, eine Tagesaktivität, manchmal ein Hobby, eine Entdeckungstour.

Und so ging ich auf Entdeckungstour. 5 Stunden später. Endlich war ich am Ziel meiner Reise – hunderte von Euro leichter – aber glücklich und zufrieden über meine Ausbeute. Nun kann der Winter in Rovaniemi kommen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s